FF: Erste Übung nach Corona-Pause - 7.6.2020 - Patzenthal

Nach über drei Monaten Pause durften die Mitglieder unsrer Freiwilligen Feuerwehr am Sonntag, den 7. Juni 2020 endlich wieder für den Ernstfall üben. Übungsannahme waren zwei bewusstlose Personen im einem Keller. Ein Atemschutztrupp rettet die Personen aus der Kellerröhre. Anschließend wurde natürlich auch Erste Hilfe geleistet. Gleichzeitig wurde auch eine Löschleitung mit zwei Strahlrohren aufgebaut. Im Vordergrund der Übung standen selbstverständlich auch die Corona-Maßnahmen. So übten unsere Freiwilligen mit Maske und Schutzschild.

ozio_gallery_nano

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s